Information

Yucca: Alle Wartungshinweise


Hier sind die Schritte, um die Yucca zu pflegen, umzutopfen und zu gießen, um ein gutes Yucca-Wachstum zu erzielen.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Yucca Elefanten
Art : Strauch, Zimmerpflanze

Höhe
: 1,5 bis 2,5 m in Innenräumen
Exposition : Sehr hell
Boden : Boden

Laub
: Hartnäckig

Hier finden Sie die Wartungsschritte, um Ihre Yucca zu pflegen und sicherzustellen, dass sie während der Jahreszeiten gut wächst.

Yucca Plantage

Pflanzen oder Umtopfen sind wesentliche Schritte, um eine gute Erholung und ein gutes Wachstum für Ihre Yucca sicherzustellen.

Yucca drinnen:

Die Yucca fordert eine guter Boden dass Sie möglicherweise mit 1/3 Kompost mischen, wenn Sie welche haben.

Damit Entwässerung erleichternStellen Sie ein Bett aus Kies, kleinen Steinen oder Tonkugeln auf den Boden des Topfes.
Dies verhindert, dass die Wurzeln in Wasser baden, was tödlich sein kann.

  • Installieren Sie Ihre Yucca in einem Topf mit speziellem Boden für Zimmerpflanzen oder Grünpflanzen.
  • EINumtopfen alle 2 bis 3 Jahre wird empfohlen.

Yucca im Freien:

Yucca tut es vertrage die Kälte nicht und kann nur im Freien gepflanzt werdenWetter milder Winter.

Im Sommer hingegen kann die Topf-Yucca im Sommer von Mai bis Oktober problemlos nach draußen gestellt werden.

  • Konsultieren Sie die Blatt für den Anbau von Yucca gloriosa im Freien

Yucca Ausstellung

Yucca passt sich gut an das Innere unserer Häuser und Wohnungen an.

Es braucht Temperaturen um 18-22° und erfordert a gutes Licht, sogar eine leichte Sonne.

  • Hinter einem Fenster ist es besser Vermeiden Sie zu viel Sonneneinstrahlung das könnte deine Yucca austrocknen.

Bevorzugen Sie daher die Nähe eines Fensters nach Westen, um es bei maximalem Licht zu baden.

  • Wenn Sie in einem leben ziemlich dunkler OrtVermeiden Sie den Kauf einer Yucca, da diese nicht zu viel Licht aushalten sollte.

Bewässerung der Yucca

Während des ganzen Jahres ist es wichtig, Besprühen Sie die Blätter regelmäßig mit Wasser die Bedingungen seiner natürlichen Umgebung, die ziemlich feucht ist, wiederherzustellen.

Bewässerung von Yucca im Frühjahr / Sommer:

Bewässerung muss daher sein regelmäßig und gemessen um die Wurzeln der Pflanze nicht zu ersticken.

  • LassenTrocknen Sie den Boden auf der Oberfläche zwischen 2 Bewässerungen.
  • EIN Bewässerung alle 2 bis 3 Tage ist oft notwendig.
  • Alle zwei Wochen oder so können Sie ihm etwas bringenFlüssigdünger.

Bewässerung im Winter:

Beginnen Sie im Herbst damit, die Bewässerung zu reduzieren, da der Bedarf der Yucca geringer ist.

  • 2 Bewässerung pro Monat sollte ausreichen.
  • Stoppen Sie alle Düngemitteleinträge von Oktober bis März-April.

Yucca Größe

Es ist durchaus möglich, die Yucca zu beschneiden, wenn sie beispielsweise zu groß wird.

Wir können lutsche eine Yucca, Das ist kein Problem.

Sie können dann den Stamm abschneiden, idealerweise knapp über einem Blattstart.

Im Allgemeinen sollte es neue Zweige und neue Blätter machen.

Verwenden Sie beim Beschneiden ein Werkzeug, das gut schneidet.

Legen Sie einen Heilkitt auf die Wunde, um Krankheiten vorzubeugen

Kranke Yucca

Selbst wenn Yucca richtig etabliert ist, kann es anfällig für bestimmte Krankheiten oder Insektenbefall sein, die am besten schnell behandelt werden können.

Verzerrte Yucca-Blätter:

Es ist definitiv ein Mangel an Licht oder zu viel Wasser.

  • Suchen Sie sich also einen helleren Ort und reduzieren Sie die Bewässerung, indem Sie unseren obigen Ratschlägen folgen.

Yucca Blätter, die gelb werden:

Wenn die Pflanze weiterhin neue Blätter bildet, ist dies dienatürliche Evolution von deiner Yucca.

Bäume, auch wenn sie immergrün sind, werfen ihre Blätter ab, um sie zu erneuern.

  • Sie können sie daher trocknen lassen und dabei schneiden.
  • JaIhre Yucca sieht grau ausAchten Sie auf das Gießen und fügen Sie der Pflanze möglicherweise alle zwei Wochen Flüssigdünger hinzu.

Es gibt auch mehrere Insekten wie Mealybugs bei dem die rote Spinnen.

Gut zu wissen über Yucca

Yucca ist eine sehr schöne Pflanze aus Mittelamerika das sich sehr gut an Indoor-Anbau, Wohnung oder Haus anpasst.

Das Wort Yucca kommt von anderswo auf SpanischYucaund genauer gesagt aus Haiti, um Maniok (Pflanze der Familie der Euphorbiaceae) zu bezeichnen. Heute wird dieses Wort verwendet, um sich auf diese Stauden zu beziehen.

Gleichzeitig ästhetisch, widerstandsfähig und sehr einfach zu kultivieren, ist es eines der beliebteste Zimmerpflanzen und am meisten verkauft.

Sein Laub ist besonders elegant und gibt eine Hauch von Exotik in seinem Wohnzimmer, Wohnzimmer oder einem anderen gut beleuchteten Raum im Haus.

Ob Sie einen grünen Daumen haben oder eine Zimmerpflanze für Anfänger suchen, Yucca ist die Pflanze für Sie!

Kluger Tipp

Im Wohnzimmer, im Esszimmer, in einem hellen Badezimmer wirkt die Yucca immer


Lesen Sie auch:

  • Wussten Sie, dass Pflanzen die Luft in unseren Innenräumen reinigen?


Video: Yuccas, Agaven, Palmen Tropical Garden Germany (September 2021).